ADAC WestfalenSeit Beginn des Formula Student Projektes an der Fachhochschule Dortmund unerstützt uns der ADAV Westfalen.

 

Herzlichen Dank an die Sportförderung des ADAC Westfalen, die uns auch in der aktuellen Saison bei der Entwicklung unseres Formula Student Prototypen unterstützt.

DMC_newsAm kommen Wochenende (9. Mai 2015) veranstaltet der Dortmunder Motorsport Club seine diesjährige Veteranen-Ausfahrt für historische Motorräder. Teilnahmeberechtigt sind alle Fahrer von Zwei- und Dreiradfahrzeugen.

 

Das Race-Ing. Team wird bei der Veranstaltung ebenfalls vor Ort sein. Da unsere Renner weder Bauart noch Baujahr der zugelassenen Fahrzeuge erfüllen, bleiben unsere Boliden leider in der Garage. Wir werden uns trotzdem aktiv an der Veranstaltung beteiligen und unserem Sponsor bei der Durchführung von Zeitnahmen,  Durchfahrtskontrollen und in der Technik helfen.

 

Ihr seid, im Gegensatz zu uns, stolzer Besitzer eines historischen Motorrades, Motorrollers oder Gespanns und habt Spaß mit Gleichgesinnten eine Ausfahrt auf Dortmunder Stadtgebiet und im ländlichen Umfeld zu machen? Ihr habt Freude an Benzingesprächen und Erfahrungsaustausch über alte Motorräder und Motorroller?
Dann meldet euch hier an.

DMC ADAC Veteranenausfahrt

Als Veteran zählen Fahrzeuge bis Baujahr 1985,

für die Youngtimer-Rallye sind Fahrzeuge von 1986 bis 1995 zugelassen.

 

Natürlich sind auch alle interessierten Technik-Fans ohne eigenes Fahrzeug herzlich zum Start und zur  Zieleinfahrt auf das Gelände des ADAC Ortsclub-Lagers, Spicherner Straße 63, 44143 Dortmund-Dorstfeld, eingeladen. Los geht es ab 8:00 Uhr. Die Fahrzeuge starten ab 10:00 Uhr.

ADAC_Jahresehrung_2014_16Heute fand die alljährige Sportlerehrung des ADAC Westfalen e.V. im Goldsaal der Dortmunder Westfalenhallen statt. Die besten Motorsportler der unterschiedlichen Klassen werden im Rahmen dieser Veranstaltung ausgezeichnet.

 

Das Race-Ing. Team war ebenfalls eingeladen, um an der Veranstaltung teilzunehmen. Gerne folgten wir der Einladung unseres Partners und so ging es heute für die Team- und Gruppenleiter in die Dortmunder Westfalenhallen. Mit im Gepäck zwei unserer Fahrzeuge, die im Foyer ausgestellt wurden. Die geladenen Gäste nutzen bereits den Sektempfang, um unsere Boliden unter die Lupe zu nehmen und sich über technische Details zu informieren.

 

Auch während der Siegerehrung war das Thema Formula Student präsent. Vor der Auszeichnung der Top Ten wurde nach ein paar einleitenden Worten der Imagefilm des Teams gezeigt. Im folgenden Interview mit dem Moderator nutzten wir die Möglichkeit ein paar Worte zur Geschichte des Teams, dem praxisnahen Studium an der FH Dortmund und selbstverständlich auch zu den technischen Details unserer Fahrzeuge zu erzählen.

 

Beim anschließenden Mittagsbuffet im Foyer wurde in lockerer Atmosphäre an unser Interview angeknüpft. Vielen Dank an alle Gäste für die tolle Resonanz, interessante Gespräche und auch für den ein oder anderen technischen Tipp. An diese Stelle möchten wir noch einmal allen Preisträgern gratulieren. Besonders natürlich den Preisträgern des Dortmunder Motorsport Clubs. Herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Jahr 2014!

 

Ein großer Dank geht natürlich auch an den ADAC Westfalen e.V. für die Einladung und die damit verbundene Möglichkeit unser Projekt in toller Umgebung vorstellen zu können.

 

ADAC_Jahresehrung_2014_15ADAC_Jahresehrung_2014_20ADAC_Jahresehrung_2014_11ADAC_Jahresehrung_2014_12

Bilder der Veranstaltung gibt es in unserer Gallerie