Yes we CAN, Workshop bei Vector Informatik

    Vector_280pxDiese Woche folgten unsere Fahrzeugelektroniker der Einladung nach Stuttgart. Am Hauptsitz unseres Sponsors Vector Informatik fand ein, speziell auf die Formula Student Bedürfnisse abgestimmter Workshop statt.

    Bei dem dreitägigem Workshop wurden die Grundlagen für den Umgang mit den Entwicklungswerkzeugen CANoe, CANape und dem vSignalyser geschaffen. An vielen praktischen Beispielen wurden die untschiedlichsten Konfigurationen selbstständig erarbeitet und anschließend besprochen.

    Vector Workshop 16.4

    Vector Workshop












    Mit diesen Grundlagen und den bereitgestellten Testdaten wurde im weiteren Verlauf des Workshops die Benutzung der CAN Logger und die Analyse der aufgezeichneten Daten mit CANoe und vSignalyser geschult. Zusätzliche Trainingseinheiten rund um die CAPL Programmierung und das Anlegen von individuellen Benutzeroberflächen und Panels ergänzten die Workshopinhalte.

     

    Bei der Neu- und Weiterentwicklung unserer Steuergeräte werden wir diese neu gewonnen Erkenntnisse direkt anwenden können. Mit der bereitgestellten Hardware und den vielen Entwicklungs- und Analysetools können wir unsere Steuergeräte am PC nachbilden und diese virtuellen CAN Teilnehmer mit den echten Controllern unseres Fahrzeug kombinieren. So ist es uns möglich alle Funktionen und Szenarien bereits auf dem Labortisch ausgiebig zu simulieren und zu testen um frühzeitig eventuelle Probleme zu beheben.

     

    Vielen Dank an Vector für die tolle Unterstützung.

    Schlagwörter:, , , , , , , , , , ,